Abitur auf dem zweiten Bildungsweg

Am 29. Januar 2020 informierten Herr Kniese und Herr Boss von der Beruflichen Schule Riedlingen die Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs über das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg:

Die Wirtschaftsoberschule führt in 2 Jahren Vollzeitunterricht i. d. R. zur allgemeinen Hochschulreife, sehr gute Schülerinnen und Schüler erreichen dieses Ziel sogar in nur einem Jahr. Vergleichbar einem WG wird dabei besonderer Wert auf eine solide kaufmännische Bildung gelegt. Für viele Schülerinnen und Schüler ist die Wirtschaftsoberschule die ideale Gelegenheit, den Weg in ihr Wunschstudium zu gehen. Beispielsweise studieren viele der Absolventen BWL-nahe Fächer, Lehramt oder nehmen ein Duales Studium auf. Besondere Aufmerksamkeit erhielten die Referenten beim Hinweis auf das elternunabhängige Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss. Man wird also quasi dafür bezahlt, in die Schule zu gehen.

R

10223